Menü Schließen
Schwangerschaftsyoga München
yoga-1
Yoga in München

Yoga in München

In der Münchner Innenstadt bietet YOGinA alles, was das Yoga-Herz oder die schwangere Frau begehrt. Ob Schwangerschaftsmassage, Geburtsvorbereitung, Hypno Birthing, Yoga in der Schwangerschaft oder Personal Yoga für Frauen. Ich begleite Sie von der Schwangerschaft bis hin zu einer selbstbestimmten und friedlichen Geburt. Hier bekommen Sie genau das geboten, was Sie brauchen, um sich ideal auf Ihre Geburt vorzubereiten, bzw. dem Alltag der Schwangerschaft zu entfliehen. Von Körperhaltungen, Atemtechniken und Entspannungsmethoden, bis hin zu vielen weiteren geburtsvorbereitenden Techniken.

Personal Yoga für Frauen in München

Neben der idealen Schwangerschaftsbegleitung haben Sie auch die Möglichkeit, mit dem Personal Yoga in München Schwabing neu zu verwirklichen. In Einzelstunden konzentriere ich mich ausschließlich auf Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse.  Die Yoga-Kurse für Frauen sind dadurch maßgeschneidert an Sie angepasst. Jeder Körper ist einmalig und kann nicht notgedrungen jede Haltung exakt gleich ausführen. Mit dem Personal Yoga München kann garantiert werden, dass Sie viel intensiver und konzentrierter als in der Gruppe oder alleine zu Hause vor dem Bildschirm praktizieren.

Weitere Informationen zu allen Leistungen rund um Yoga in München finden Sie hier:

Fragen & Antworten rund um Yoga

Yoga ist für alle Frauen geeignet. Du musst weder sportlich noch beweglich sein und dein Alter spielt ebenso keine Rolle. Jeder kann jederzeit mit Yoga beginnen. Eine möglichst perfekte Position einnehmen zu können ist auch nicht wichtig, da jeder Körper anders und einzigartig ist.

Ärzte empfehlen Yoga, um Rückenverspannungen und Schmerzen zu lindern. Yoga ist wahrscheinlich die am meisten empfohlene Übung, wenn es darum geht, Ihren Rücken flexibel und stark zu halten. Bei Rückenschmerzen kann regelmäßiges Yoga helfen, die Schmerzen zu lindern und mit der Zeit sogar schmerzfrei zu werden.

Mit Yoga kann man auch abnehmen! Natürlich verbrauchst du nicht in jeder Pose so viel Energie, einige Übungen dienen ja tatsächlich eher der Entspannung oder anderen Zwecken. Aber Fakt ist: Je nach Art der Einheit kann man mit Yoga 180 bis 600 Kalorien pro Stunde verbrennen.